[2008] Verzeihung, Herr Bundeskanzler!

Archiv

"Verzeihung, Herr Bundeskanzler!"
(Pardon me, Prime Minister)
Eine Farce von Edward Taylor und John Graham. Ins Deutsche übertragen von Horst Willems.
Überarbeitet von Oliver Seitz.

Schlussapplaus am 17.01.2009

Markgrafensaal Hohenstadt

Verzeihung, Herr Bundeskanzler!

Plakat-Entwurf und Design: Patricia Scharrer

Unser Bundeskanzler Berthold von Thalheim – gemäß eigenem Wahlversprechen zu „Moral und Anstand“ verpflichtet – führt im Berliner Bundeskanzleramt seine täglichen Amtsgeschäfte. Dabei versucht er auf seinem politischen Weg ständig den Spagat zwischen gegebenem Versprechen an das Volk, eigener Meinung und den extrem konservativen Ansichten seines Finanzministers und Gegenspielers Julius Kasimir Blank. Herr Keppler, Privatsekretär unseres Bundeskanzlers, unterstützt die Bemühungen „seines“ Kanzlers indem er ihm auf das Loyalste ergeben ist und schweigen kann wie ein Grab. Ganz im Gegenteil dazu schwebt Simone von Thalheim als Ehefrau des Regierungschefs in ihrer wortgewandten Art manchmal über Allem, was sie umgibt.

Und am heutigen Tag haben sich mal wieder viele Termine und Begebenheiten scheinbar sehr zum Nachteil unseres Bundeskanzlers verschworen: Der Öffentlichkeit sind Steuererhöhungen schmackhaft zu machen, der Finanzminister intrigiert wieder einmal besonders heftig, ein bekanntes Hamburger Verlagshaus besteht auf einem Exklusiv-Bericht aus dem Regierungssitz und auch der Geburtstag der Kanzlergattin steht unmittelbar bevor.

Es geht also hoch her in Berlin, als plötzlich Silvia Rothenstein, ein junges Mädchen, – ehe es sich versieht – in die Vorgänge im Bundeskanzleramt hineingezogen wird. Wie sich dann noch herausstellt, dass sie mit einem hochrangigen Kabinettsmitglied in enger familiärer Beziehung steht, beginnt Alles aus dem Ruder zu laufen.

Dies ist eine aktuelle Komödie in der Parallelwelt der Realität, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass es „so etwas“ nicht etwa schon einmal gegeben hat bzw. noch geben wird. Jedenfalls weisen wir darauf hin, dass die Handlung und die handelnden Personen dieses Stückes frei erfunden sind. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.

Mitwirkende

  • Organisation:
  • Norbert Feierabend
  • Stephan Puderbach
  • Regie:
  • Oliver Seitz
  • Ensemble:
  • Arzu Imre
  • Doris Kiehlmeier
  • Doris Wöllner
  • Jeanette Hoch
  • Michael Schmid
  • Michael Voss
  • Monika Bernhard
  • Patricia Scharrer
  • Ruth Kraus
  • Stephan Puderbach
  • Susa(nne) Heide
  • Wolfgang Mühl
  • Souffleuse:
  • Monika Einhellinger
  • Bühnenbild:
  • "Die Truppe"
  • Technik:
  • Horst Sauer
  • Maske:
  • Tanja Stummvoll

Auftrittstermine

  • 27.09.2008: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein [PREMIERE]
  • 28.09.2008: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 03.10.2008: 20.00 Uhr | MÖHRENDORF, Mühlentheater
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 22.11.2008: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • 23.11.2008: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 17.01.2009: 20.00 Uhr | HOHENSTADT, Markgrafensaal
  • 31.01.2009: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 01.02.2009: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • '--> BENEFIZ-Veranstaltung zu Gunsten von
  • 14.02.2009: 19:00 Uhr | NÜRNBERG, Hesperidenpark [geschlossene Veranstaltung]
  • '--> Dieser Termin muss wegen Krankheit des Hauptdarstellers kurzfristig entfallen!
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 14.03.2009: 20.00 Uhr | ALTDORF, Stadthalle
  • 28.03.2009: 20.00 Uhr | UTTENREUTH, Schwarzer Adler
  • ~~~~~~~~~~~~~~~
  • 04.04.2009: 19:00 Uhr | NÜRNBERG, Hesperidenpark [geschlossene Veranstaltung]
  • '--> Ersatztermin für ausgefallene Vorstellung aus Februar '09
  • 24.04.2009: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, Loni-Übler-Haus

Weitere Informationen

Wir danken für die hilfreiche Unterstützung

Karl Kampka - Chemischer Betrieb
Siegelsdorfer Straße 27
D - 90768 Fürth - Burgfarrnbach
www.kampka-chemie.de