Marco Hullin

Marco Hullin

Man ist doch immer wieder überrascht, zu was man selber fähig ist, sobald man in eine Rolle schlüpft. Hmmm.....witzig. Man könnte fast sagen, das macht die Schauspielerei aus.

Zur Person:
Meine Wenigkeit reagiert meist auf den Namen Marco (von und zu) Hullin, Hullinsky oder einfach ein von Herzen gebrülltes "HULLIN".
Bereits im Alter von 15 Jahren habe ich mir selber den Doktortitel in Zynistik, Ironie und Sarkasmus(ologie) erteilt. Ja...ich darf sowas!

In dem zarten Alter, als Lehrer versuchten, mir das Zusammensetzen von Buchstaben und Wörtern beizubringen, hatte ich ein sehr interessantes Verhältnis zur Bühne. Ich stand meist auf ihr...!

Leider wurden wir getrennt als ich von Realschule und Ausbildung entführt wurde und somit waren hin und wieder nur kurze Affären möglich. Doch der "Latente Talente e.V." hat zu meiner Rettung beigetragen und mich mit der Bühne wieder vereint.

Mein Motto

"Witzigkeit im Übermaß ist des Menschen größter Schatz"
(Luna Lovegood in "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling, 2003)

Mitwirkung bei folgenden Produktionen:

  • [2017] Irgendwo im Nirgendwo (Schauspiel)