Sie sind hier: Startseite » Team » Souffleuse » Hanne Schönlau

Hanne Schönlau

Hanne Schönlau
Hanne Schönlau

Vor meinem Umzug nach Nürnberg war ich einige Jahre Mitglied des Seniorenclubs des Landestheaters Coburg. Zunächst spielten wir selbstentwickelte Stücke. In meinen beiden letzten Jahren dort wagten wir uns an "Harald und Maude" von Collin Higgins und zusammen mit dem Jugendclub und anderen Coburger Laienschauspielern an die "Unendliche Geschichte" von Michael Ende.

Im Jahr meines Umzugs hatte ich das Glück, dass die Latenten Talente gerade eine Souffleuse suchten. Ich mag das Wirken hinter der Bühne, die Fröhlichkeit und das Lachen bei den Proben und das Mitfiebern während der Aufführungen.

Mitwirkung bei folgenden Produktionen:

  • [2013] Kaiserschnitt im Treppenhaus (Souffleuse)
  • [2014] Eine etwas sonderbare Dame (Souffleuse & Maske)
  • [2015] Alles in Butter (Souffleuse & Maske)
  • [2017] Irgendwo im Nirgendwo (Souffleuse & Maske)
  • [2018] Kommissar Kleinhans und der Tod im Theater (Maske & Technik)
  • [2019] Konfusionen (Maske & Technik)
  • [2020] Wenn der Kuckuck zweimal klingelt (Maske)