[1995] Vom Märchenprinzen und anderen Ungeheuern

Archiv

"Vom Märchenprinzen und anderen Ungeheuern"
Eine Musikkomödie.
Text und Regie von Claudia Kaufmann

Vom Märchenprinzen und anderen Ungeheuern

Plakat-Entwurf und Design: Patricia Scharrer

Was mag passieren, wenn ein Warenhausdieb auf der Flucht zufällig in eine psychotherapeutische Praxis gerät und dort irrtümlich für einen Arzt gehalten wird? Wenn er der Umstände wegen auch noch gezwungen ist, sich mit kuriosen Patienten und unverständlichen Theorien und Praktiken auseinander zu setzen?

Bollmann, ein Gauner mit Herz, fällt von einer Verlegenheit in die andere, bis sich in dem Dickicht aus Depressionen, Neurosen und Psychosen ein Licht auftut und er mit zwar wunderlichen Methoden, aber mit durchschlagendem Erfolg therapeutische Triumphe feiert.

Und er wird zum Neurosen-Kavalier, der uns an die Heilkraft der Mitmenschlichkeit und an den gesunden Menschenverstand erinnert.

Dass er dabei auch zwischenmenschlich auf seine Kosten kommt, ist Ehrensache. Und dass das Publikum auf seine Kosten kommt, ist die Hauptsache.