[2005] Der Hexenschuss

Archiv

"Der Hexenschuss"
Eine Komödie von John Graham. Deutsch von Paul Overhoff.

Gruppenbild nach "Hexenschuss"

17.04.2005 Galerie Gaswerk Schwabach

Der Hexenschuss

Plakat-Entwurf und Design: Patricia Scharrer

Einen angenehmen Nachmittag hatte sich Peter Raven ganz anders vorgestellt. Was ein traumhaftes Schäferstündchen mit seiner Geliebten Sally hätte werden sollen, wurde für die Beiden eher ein Albtraum, denn Peter erleidet in der Badewanne seiner Geliebten einen schweren Hexenschuss, der ihn total bewegungsunfähig macht.
Die Versuche, seine Anwesenheit dem Klavierstimmer, Sally's Ehemann (der auch nicht gerade ein Unschuldslamm ist), der Notärztin und einer PR-Managerin der BBC zu erklären, bringen Peter in die größte Verlegenheit und Sally an den Rand der Verzweiflung.

Mitwirkende

  • Regie:
  • Norbert Feierabend
  • Ensemble: (in der Reihenfolge des Auftritts)
  • Oswald Firnbach
  • Tanja Busch
  • Oliver Seitz
  • Jon de Noéll
  • Claudia Ascher
  • Marianne Klaus
  • Claudia Sabah
  • Souffleuse:
  • Anna Günther
  • Lisa Mayer
  • Bühnenbild:
  • Marianne Klaus
  • Oswald Firnbach
  • Technik:
  • Horst Sauer
  • Maske:
  • Zarah Beigzadeh
  • Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei:
  • Johannes
  • Michael
  • Patricia Scharrer

Auftrittstermine

  • 05.02.2005: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein [PREMIERE]
  • 06.02.2005: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • 19.02.2005: 20.00 Uhr | ALTDORF, Stadthalle
  • 05.03.2005: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • 06.03.2005: 20.00 Uhr | NÜRNBERG, keck - kultur im eckstein
  • 17.04.2005: 19.00 Uhr | SCHWABACH, Galerie Gaswerk
  • 23.04.2005: 20.00 Uhr | HERZOGENAURACH, Don-Bosco-Haus
  • 24.04.2005: 16.00 Uhr | HERZOGENAURACH, Don-Bosco-Haus (geschlossene Veranstaltung)
  • 15.05.2005: 19.30 Uhr | SIMMELSDORF, Simmelsdorfer Mühle

Weitere Informationen

London

Peter auf dem Weg zu seinem Rendezvous mit der verheirateten Sally